HB U19: Bestes Saisonspiel endet mit Niederlage

Am Sonntag Nachmittag war die SG Wädenswil/Horgen zu Gast in der BBC Arena. 3 Spiele und 3 Siege standen vor Spielbeginn auf deren Konto, wovon 2 sehr deutlich und einer knapp war. Die SG vom linken Zürichseeufer spielte vergangene Saison in der Inter-Klasse und dies wird wohl auch in dieser Spielzeit angestrebt. Unsere Spielgemeinschaft, welche die ersten beiden Spiele gewinnen konnte war sich bewusst einem starken Gegner gegenüber zu stehen. Dies schien die Mannschaft aber nicht einzuschüchtern sonder eher anzuspornen.

HB: KJS 1 mit erstem Saisonsieg

Am vergangenen Sonntag mussten die Herren 1 von KJS das erste Mal ran in der Saison 16/17. Diese Saison bestreitet KJS 1 in einer neuen Gruppe was zugleich diverse neue Gegner bedeutet. Der erste Gegner allerdings war ein altbekannter. Goldach-Rorschach war schon mehrfach Gegner in Aufstiegsspielen in den vergangenen Jahren. Bis jetzt konnten diese Serien allesamt positiv gestaltet werden, man wusste aber auch um die Stärke des Gegners.

KJS 2 sichert den Aufstieg (KJS 2 - Fides 2: 33:18)

Als KJS 2 ende letzter Saison in die 4. Liga Abstieg, war die Enttäuschung bei allen Beteiligten gross. Denn diese Mannschaft sollte künftig als Sprungbrett für ambitionierte Junioren in die erste Mannschaft dienen. Aus Vereinssicht war der Wiederaufstieg in die 3. Liga somit ein wichtiges Anliegen. Dank dem Sieg im Finalturnier der 4. Liga Mannschaften, war KJS diesem Ziel einen entscheidenden Schritt näher. Um allerdings den angestrebten Aufstieg zu realisieren, musste man zuerst in einem Auf-/Abstiegsspiel gegen die bisherige 3. Liga Mannschaft SV Fides St.

Betrüblicher Saisonschluss für KJS 1

KJS – Vorderland: 22:30 (7:14)Im Finalrückspiel um den 2. Liga Meistertitel beendete KJS 1 vor 250 mitgehenden Zuschauern die insgesamt sehr erfolgreiche Saison 15/16 mit einer klaren Niederlage. Nach dem Erfolg im schwierigen Auswärtsspiel in Heiden war einige Zuversicht vorhanden, dass KJS den regionalen Meistertitel gewinnen könnte. Die ersten Minuten liessen auf einen Gesamterfolg hoffen.

KJS 1: Finale Grande im Kampf um Regionalmeistertitel

Die Handballer der 1. Mannschaft haben letzten Samstag dem BSG Vorderland auswärts einen knappen 25:26 Sieg abgerungen. Mit einem einzigen Tor Vorsprung geht es nun ins alles entscheidende Spiel um die Krone der 2. Liga HRV OST. Das Heimspiel wird diesen Samstag um 18:00 Uhr in Neuhausen angepfiffen. Eine Festbeiz sorgt für Speis und Trank. Kommt und feuert unser Team an! Mit eurer Unterstützung wird die Mannschaft nochmals alles geben, auf dass der Titel endlich wieder mal an KJS geht.

 

Seiten

Upcoming Events

22/08/2020 - 11:00
19/09/2020 - 08:00
13/11/2020 - 19:00 to 23:00

Spieldaten VB

24/09/2020 - 20:00 to 22:00
25/10/2020 - 12:00 to 14:00
01/11/2020 - 13:30 to 15:30
08/11/2020 - 13:30 to 15:30
15/11/2020 - 12:00 to 14:00

VB: KJS 1 verliert gegen Spitzenreiter Smash Winterthur

Die Verletzungshexe besuchte uns am Montag und Mittwoch im Training.  Sie war fleissig: Shela, Lisa, Klara und Lara sassen am Samstag in Zinzikon auf der Bank. Bei jeder zwickte es irgendwo, was das Volleyballspielen für die vier unmöglich machte. Leider konnte das Spiel seitens Smash nicht verschoben werden, was schade war. Darum wurde kurzerhand Peti aus dem Volleyball-Ruhestand geholt (Peti: danke für deinen Einsatz!) und Martina durfte ihr rotes Leibchen gegen ein blaues tauschen.

KJS HB1: Ein Sieg muss her!

Nach fünf Niederlagen in Serie war für die Jungs von KJS 1 klar, dass unbedingt Punkte her mussten. Schon gegen Andelfingen vor einer Woche waren die KJSler schon wieder viel besser abgestimmten auf einander und man konnte das Potential wieder sehen. Die Jungs von Peter Rüegg gingen mit diesem Match im Kopf auf den Platz in Arbon.

 

VB: KJS 1 siegt auch gegen Volley Uzwil

Das vierte Saisonspiel fand in der Zündelguthalle statt. Da Captain Shela in Ihrem wohlverdienten «Wellness-Urlaub» (Surfen & Grit = Muskelkater) weilte, übernahm Janine die Captainbinde und Lara die Aussenposition. Trotz den kleinen Rochaden liessen wir uns nicht beirren und drückten dem Spiel schnell unseren Stempel auf. Marija legte mit Ihrer Serviceserie 5 Punkte vor. Die Uzwilerinnen stellten einen guten Block, was uns das Leben im Angriff etwas schwerer machte. Doch mit einem Vorsprung konnten wir den Satz für uns entscheiden (25:19)

HB: KJS 1 verliert gegen Andelfingen 27:31

Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus. KJS 1 verliert das vierte Spiel in Folge. Dennoch waren Fortschritte zu erkennen. Der gewünschte Kampfgeist und die Laufbereitschaft waren über weite Strecken vorhanden. Die mangelnde Chancenauswertung, die Aussetzer in der Verteidigung und einige unverständliche Schiedsrichterentscheidungen verhinderten jedoch, dass endlich wieder Punkte eingefahren werden konnten.

VB: KJS 1 holt weitere Punkte gegen die Appenzeller Bären

Das zweite Meisterschaftsspiel fand in der heimischen Halle Hohberg statt. Der Gegner war aus dem Appenzell angereist. Aufsteiger aus der 3. Liga und uns ein eher unbekannter Gegner. So wurden wir anfangs gleich etwas durchgeschüttelt; die Services der Appenzellerinnen hatten es in sich. So lagen sie zweitweise mit 8 Punkten vorn. Wir brauchten etwas Anlaufzeit bis wir die Abnahmen schön zu Marija schieben konnten.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS