HB U19: Bestes Saisonspiel endet mit Niederlage

Am Sonntag Nachmittag war die SG Wädenswil/Horgen zu Gast in der BBC Arena. 3 Spiele und 3 Siege standen vor Spielbeginn auf deren Konto, wovon 2 sehr deutlich und einer knapp war. Die SG vom linken Zürichseeufer spielte vergangene Saison in der Inter-Klasse und dies wird wohl auch in dieser Spielzeit angestrebt. Unsere Spielgemeinschaft, welche die ersten beiden Spiele gewinnen konnte war sich bewusst einem starken Gegner gegenüber zu stehen. Dies schien die Mannschaft aber nicht einzuschüchtern sonder eher anzuspornen.

HB: KJS 1 mit erstem Saisonsieg

Am vergangenen Sonntag mussten die Herren 1 von KJS das erste Mal ran in der Saison 16/17. Diese Saison bestreitet KJS 1 in einer neuen Gruppe was zugleich diverse neue Gegner bedeutet. Der erste Gegner allerdings war ein altbekannter. Goldach-Rorschach war schon mehrfach Gegner in Aufstiegsspielen in den vergangenen Jahren. Bis jetzt konnten diese Serien allesamt positiv gestaltet werden, man wusste aber auch um die Stärke des Gegners.

KJS 2 sichert den Aufstieg (KJS 2 - Fides 2: 33:18)

Als KJS 2 ende letzter Saison in die 4. Liga Abstieg, war die Enttäuschung bei allen Beteiligten gross. Denn diese Mannschaft sollte künftig als Sprungbrett für ambitionierte Junioren in die erste Mannschaft dienen. Aus Vereinssicht war der Wiederaufstieg in die 3. Liga somit ein wichtiges Anliegen. Dank dem Sieg im Finalturnier der 4. Liga Mannschaften, war KJS diesem Ziel einen entscheidenden Schritt näher. Um allerdings den angestrebten Aufstieg zu realisieren, musste man zuerst in einem Auf-/Abstiegsspiel gegen die bisherige 3. Liga Mannschaft SV Fides St.

Betrüblicher Saisonschluss für KJS 1

KJS – Vorderland: 22:30 (7:14)Im Finalrückspiel um den 2. Liga Meistertitel beendete KJS 1 vor 250 mitgehenden Zuschauern die insgesamt sehr erfolgreiche Saison 15/16 mit einer klaren Niederlage. Nach dem Erfolg im schwierigen Auswärtsspiel in Heiden war einige Zuversicht vorhanden, dass KJS den regionalen Meistertitel gewinnen könnte. Die ersten Minuten liessen auf einen Gesamterfolg hoffen.

KJS 1: Finale Grande im Kampf um Regionalmeistertitel

Die Handballer der 1. Mannschaft haben letzten Samstag dem BSG Vorderland auswärts einen knappen 25:26 Sieg abgerungen. Mit einem einzigen Tor Vorsprung geht es nun ins alles entscheidende Spiel um die Krone der 2. Liga HRV OST. Das Heimspiel wird diesen Samstag um 18:00 Uhr in Neuhausen angepfiffen. Eine Festbeiz sorgt für Speis und Trank. Kommt und feuert unser Team an! Mit eurer Unterstützung wird die Mannschaft nochmals alles geben, auf dass der Titel endlich wieder mal an KJS geht.

 

Seiten

Upcoming Events

22/08/2020 - 11:00
19/09/2020 - 08:00
13/11/2020 - 19:00 to 23:00

Spieldaten VB

24/09/2020 - 20:00 to 22:00
25/10/2020 - 12:00 to 14:00
01/11/2020 - 13:30 to 15:30
08/11/2020 - 13:30 to 15:30
15/11/2020 - 12:00 to 14:00

KJS VB 1: Niederlage im Derby

Am Samstag absolvierte das Damen 1 das letzte Spiel dieser Saison gegen den zweitplatzierten VC Kanti. Bereits im ersten Satz konnte sich Kanti schnell mit ein paar Punkten absetzen und KJS hinkte hinterher. Immer wieder kämpften sich die KJS-Ladies heran aber trotzdem ging der 1.Satz schlussendlich an Kanti. Auch im 2.Satz startete KJS nicht gerade wie die Feuerwehr, sondern liess Kanti erneut davon ziehen. Aufgrund dieses Vorsprungs entschied Trainerin Melanie Pauli die Topscorerin Mari auszuwechseln. Dies nutzten die schlauen KJSlerinnen und punkteten und punkteten bis zum Satzgewinn.

VB KJS 1: Zurück auf der Siegerstrasse

Nach den letzten drei Spielen, die nicht ganz so wunschgemäss verlaufen sind, auch auf Grund eines sehr knappen Kaders, sind wir gestern trotzdem motiviert und mit dem Motto unseres Trainers “Gewinnen macht glücklich” in das Spiel gestartet. Von Anfang an haben wir gut gekämpft und Aadorf unter Kontrolle gehabt, trotz den vielen Servicefehler von unserer Seite. Der erste Satz ging somit mit 25:19 an uns. Auch in den zweiten Satz sind wir wieder relativ gut gestartet, doch wir konnten einfach nicht davon ziehen.

KJS VB 1: Weitere Niederlage gegen Winterthur

Am 22.2. trafen die KJS Ladies in der neuen Kantihalle in Schaffhausen auf das zur Zeit erst platzierte Smash Winterthur. Die Schaffhauserinnen starteten leicht nervös und schenkten dem Gegner bis Mitte des ersten Satzes durch viele Eigenfehler unnötige Punkte. Dann wendete sich die ganze Situation und auch Smash Winterthur vergab einige Punkte, was dazu führte, dass es zu einem Gleichstand von 22:22 kam. Nun leider war Smash bis zum Ende des Satzes die konstantere und konzentriertere Mannschaft und holte sich somit den ersten Satz mit 23:25.

KJS VB 1: Bittere Niederlage

Leider mussten wir in einem umkäpften Spiel heute unsere erste Niederlage in der Rückrunde einstecken. Wir trafen auf ein starkes Volley Amriswil. In den 1. Satz starteten wir gut und konnten schnell in Führung gehen. Den Vorsprung hielten wir bis zum Schluss und entschieden diesen Satz mit 25:20 für uns. Unseren Elan konnten wir in den nächten Satz nicht mitnehmen und gerieten immer mehr unter Druck. Mit 20:25 ging dieser an Volley Amriswil. Uns war klar, wir mussten wieder konsequenzer und genauer spielen.

VB KJS 1: Weiterer Sieg

Am Samstag den 27. Januar 2018 stand das Spiel gegen den VBC Andwil-Arnegg an. Obwohl Andwil momentan Tabellenletzter ist, wussten wir, dass sie nicht zu unterschätzen sind. 

Genau wie Andwil konnten wir gut in den ersten Satz starten. Doch bereits nach kurzer Zeit gelang es uns mit einer guten Verteidigung und souveränen Angriffen uns einige Punkte abzusetzten. Diesen Vorsprung konnten wir halten und somit den ersten Satz mit 25:17 auf unser Konto verbuchen.

VB KJS 1: Auch im Appenzellerland erfolgreich

Nach dem erfolgreichen Rückrundenstart am vergangenen Samstag folgte das zweite Spiel der Doppelrunde am Sonntag auswärts gegen die Bären. Die ersten Punkte waren gespielt, Service, Annahme und Verteidigung funktionieren, die Passverteilung äusserst ideenreich nur im Abschluss gelang nicht alles nach Wunsch. Somit Power ON und plötzlich knallten die Bälle durch die Halle. So sah sich der Bären-Staff beim Stand von 5:8 gezwungen ein erstes Time-out zu nehmen.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS